Ehemalige Schulpferde

Hier finden sie die Pferde und Ponys, die inzwischen in Rente gegangen sind

DaVinci (Leo) – Ein Allrounder

 

DaVinci kam am 01.04.2012 aus Hamburg zu uns. Unser Leo, wie wir ihn nennen, ist routiniert dabei sowohl in der Dressur wie auch im Springen.

Er lässt sich fein Reiten, ist aber ein sehr ruhiges Pony, das schon vorwärts geritten werden muss. Leo gibt besonders den Anfängern Sicherheit und ist ein zuverlässiger Partner egal ob bei der ersten Longenstunde, dem ersten Gallop oder den ersten Springversuchen. Außerhalb der Reitstunden ist Leo für jede Kuscheleinheit  zu haben.

 

Leo ist im März zu seiner neuen Familie gezogen. Leo, wir wünschen dir alles Gute!

Olaf (Oli) –Das Verlasspony

 

Unser Haflinger Olaf verstärkt die Ponymannschaft seit 2010. Er ist sehr artig und macht alles mit, daher wird er hauptsächlich für Anfänger und in unserer Zwergenstunde eingesetzt. Durch seine Statur kann er auch etwas kräftigere Reiter gut tragen. Er ist dressurmäßig sehr gut ausgebildet und kann einem noch so einiges beibringen, wenn man ihn dazu überzeugt fleißig mitzuarbeiten.

 

Er ist seit dem Sommer 2018 bei seinen neuen Besitzern.