Aktuelles

06.06.2019 - Ausschreibung Septemberturnier 2019

Ausschreibung für das Turnier ist online!

Feier zum 40. Jubiläum

 

Wie bereits angekündigt findet unsere Geburtstagsparty am 29.06. statt!

Ih durft euch mittags auf tolles Essen und ein ganz besonderes Event am Nachmittag freuen!

 

Für die ganze Familie ist etwas dabei, jeder ist herzlich eingeladen!

05.05.2018 - Pferdeäppel im Dorf

Aufgrund der aktuellen Situation, werden alle die mit ihren Pferden durch das Dorf ziehen eindringlich gebeten die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner im Dorf zeitnah zu beseitigen, denn das Abäppeln im Dorf ist Pflicht!

 

Dies ist eine Auflage der Gemeinde Uetze und bei Zuwiederhandlung wird eine
Ordnungswidrigkeit begangen!

 

15.05.2019 - Voltigierer erfolgreich auf Hermannsburger Turnier

Am letzten Sonnabend waren die Voltigierer bei strahlendem Sonnenschein erfolgreich auf dem Turnier in Hermannsburg unterwegs.

 

Gleich morgens begann ein Longierwettbewerb für Longenführer, den Martina mit Voltigierpony Fjelka bestritt und einen 2. Platz belegte.

Als nächste Prüfung folgte ein Gruppenwettbewerb im Schritt, wo unsere Turniergruppe auf Lucy den 3. Platz erlang.

Im Anschluss startete Susi D. mit Lucy das erste Mal im einem Wettbewerb mit Galopppflicht und Einzelkür im Schritt und erturnte sich den  1. Platz.

Den Abschluss bildeten die Kleinsten auf Fjelka im Wettbewerb „Mein 1. Turnier“, die auch eine gelbe Schleife mit nach Hause nahmen, allerdings leider konkurrenzlos starteten.

 

Alle fuhren abends glücklich wieder nach Hause und mit der Erkenntnis, dass sich das manchmal harte Training irgendwann doch auszahlt.

 

=> Bericht Cellersche Zeitung

01.05.2019 - Maifeier

Dieses Jahr beteiligt sich der Reitverein wieder an der alljährlichen Feier zum 1. Mai.

 

Die jungen Voltigierer zeigten als 'Ritter und Prinzesinnen' ein Schaubild auf dem passend verkleidetem Pony Killiney ihr Können.

Außerdem standen die Schulponys Leo und Minou zum Ponyreiten bereit und trugen geduldig viele stolze kleine Reiter über den Platz.

 

Übrigens: Die Voltigiersparte hat gerade einige freie Plätze für interessierte Kinder jeden Alters. Schnuppertraining ist jederzeit möglich.

20.04.2019 - Reitabzeichenlehrgang RA 9 + RA 10

An den Tagen vor Ostern war auf der Reitanlage am Greiserweg besonders viel los. 15 Kinder bereiteten sich 3 Tage intensiv auf die Prüfung zu ihren ersten Reitabzeichen vor.

Sie lernten gemeinsam, wie man Ponys holt und putzt, das Satteln und Trensen und wie korrekt geführt wird.
Außerdem mussten sie in den Reitstunden zeigen, das sie bereit für ihr jeweiliges Abzeichen sind.

Unsere Reitlehrerin Giuila Himstedt (Trainer B) trainierte und bereitete die Kinder auf die Prüfung vor mit Unterstützung von Frauke Ammerpohl die den Lehrgang organisiert hatte.

Samstag war es dann endlich soweit. Die Kinder konnten auf ihren hübsch zurechtgemachten Ponys zeigen, was sie gelernt hatten und machten auch bei den Theoriefragen einen guten Eindruck.

 

Alle Teilnehmer bestanden und erhielten am Ende des Vormittages stolz ihre Urkunde und Anstecknadel.

Feier zum 40. Geburtstag des Reitvereins!

Dieses Jahr wollen wir unser Jubiläum feiern!

 

Für Klein und Groß sind spannende und spaßige Aktionen geplant.

Auch das Leibliche Wohl darf natürlich nicht zu kurz kommen!

 

Für die Planung müssen wir wissen, mit wie vielen Personen gerechnet werden kann. Tragt euch deshalb bitte auf der Liste am schwarzem Brett ein!

 

Weitere Information könnt ihr dem Aushang entnehmen :)

17.03.2019 - Springlehrgang bei Andreas Kiesel

Seit diesem Jahr bieten wir monatlich einen Wochenendlehrgang bei Andreas Kiesel an! 

Es wird in Gruppen mit 3-4 Reitern geritten

 

Nächster Termin : 13.+14.04.

Ansprechpartner: Daniela Kiemele

Kosten: 20€ pro Tag

Am dritten Märzwochenende fand wieder, der bereits zur Routine gewordene Lehrgang bei Andreas statt.


Es wird in 3 verschiedenen Leistungsgruppe trainiert. In der ersten Gruppe reiten Springeinsteiger und Teilnehmer mit jungen Ponys mit, die erstmal an Kreuzen und niedrigen Sprüngen die Grundlagen erlernen. 
Die zweite Gruppe besteht aus routinierteren Reitern, die bereits seit einiger Zeit mit ihren Pferden springen und in der dritten Gruppe sind die Reiter dran, die mit ihren Pferden für höhere Springturniere trainieren wollen.

Am Samstag wird mehr wert auf die Gymnastik der Pferde und das erarbeiten einzelner Sprünge und Kombination gearbeitet um am Sonntag im Parcour zu trainieren.

 

Meistens sind noch Plätze frei, jeder ist gerne gesehen und kann sich gerne zum nächsten Lehrgang anmelden!

 

22.02.2019 - Mitgliederversammlung Wahlergebnisse                                          - Neues Ehrenmitglied des Vereins

Am 22.02.2019 fand die diesjährige Mitgleiderversammlung statt.

 

Im Amt bestätigt wurden:

Kai Wangelin, Ilka Brennecke, Christina Reiter und Harald Ebel.

 

Neu im Amt begrüßen wir:

Martina Hotop als 2. Vorsitzende, Tanja Hoppe als 2. Schatzmeisterin und Daniela Kiemele als Schriftführer.

 

Die Kontakte und Aufgabenverteilung des Vorstandes findet ihr =>hier

 

Außerdem wurde Harald Ebel unter großer Zustimmung und Applaus der Mitgliederversammlung zum Ehrenmitglied des Reitvereins gewählt! 

26.01.2019 - Vereinsbesuch im SuperFly Hannover

24 Teilnehmer hatten sich am Morgen des 26. Januars getroffen, um gemeinsam den Trampolinpark zu besuchen. Es gibt dort sehr viele verschiedene Trampoline, z.B. eine lange Bahn für besondere Sprünge, welche, die schräg die Wand hochgehen und welche, bei denen man von einer Erhöhung mit ganzer Kraft hineinspringt, um in einem Schaumstoffbecken zu landen.  Wer genug gesprungen war, bekam genug Abwechslung durch den 'Ninja-Parcours', in dem es darum ging, mit viel Kraft und Gleichgewichtsgefühl die verschiedenen Hindernisse zu meistern.

Ein besonderes Highlight war das 'Trapez', von dem man sich aus mehreren Metern Höhe mit Hilfe einer freischwingenden Stange in ein weiches Becken aus Schaumstoffwürfeln katapultieren konnte.

 

Die eineinhalb Stunden dort vergingen wie im Fluge, sie reichten aber auch, um alle kleinen und großen Teilnehmer auszupowern und sicher dem einem oder anderem etwas Muskelkater zu bescheren.

Es war ein schöner Vormittag und sicherlich werden wir nächstes Jahr im Winter erneut dorthin fahren.

15.01.2019 - Aktionen / Veranstaltungen Winter 2019

Hier folgend noch einige Termine, die neben dem regulärem Untericht im nächsten Quartal geplant sind:

 

Longieruntericht:

19.01. Kosten 20 €
Ansprechpartner: Martina Hotop

 

Ausflug in Trampolinpark Hannover (Superfly):

29.01.  (10:30-12:00 Uhr)

Kosten p.P. 12 €

Ansprechpartner: Ronja Pankop

 

Springlehrgang bei Andreas Kiesel:
09.+10.02 und 16.+17.03.
Kosten: 40 € pro Wochenende für 2 Springeinheiten

                    in der Gruppe (max 4 Reiter)

Ansprechpartner: Franziska Wangelin

21.10.2018 - Springunterricht im Winter

Dieses Wochenende fand erneut ein Springlehrgang bei Andreas Kiesel statt! Bei sonnigem Wetter konnte noch auf dem Außeplatz gesprungen werden.

Der nächste Termin ist am 24.+25.11!

Bei Interesse wendet euch bitte an Franziska Wangelin!

 

 

Außerdem finden aktuell 5 Probespringstunden bei Laurens Hugers statt. Laurens ist bereits seit mehreren Jahren als Parcourbauer bei unserem Septemberturnier tätig.

Bei Interesse bitte an Christina Reiter oder Regine Wehking wenden!

Ergebnisse  vom Septemberturnier online

Die Ergebnisse des Turniers sind online!

=>Ihr findet sie hier!

 

=> Fotos zum Turnier findet ihr hier!

05.07.2018 - Übernachtungswochenende der Voltigierer

Die Sommerferien leiteten die Voltigierer des Vereins  mit einer Übernachtung im Stroh ein. 16 Kinder im Alter von 4 bis 16 Jahren  tobten auf unserem  Gelände herum, um dort das gemeinsame Voltigierwochenende zu verbringen.

Jeweils vormittags und nachmittags gab es für die verschiedenen Gruppen Trainingseinheiten mit und ohne Pferd. Für die Größeren stand zum Beispiel Gymnastik mit einer befreundeten S-Voltigiererin  auf dem Programm die das abwechslungsreich und kindgerecht gestaltete. 

Es durfte aber natürlich auch  der Spaß nicht zu kurz kommen. So wurde unter anderem versucht, auf dem Pferd im Schritt oder Trab auf der Zirkellinie verteilte Ringe mit einer „Lanze“ aufzuspießen, es wurden möglichst kreative Übungen nach kurzen Vorgaben (z.B. Beine in der Luft) gesucht und die Kinder haben versucht, so lange wie möglich Ringe zu balancieren.

In den Pausen gab es ein Fotoshooting mit Killiney, Lucy oder Fjelka, es konnte unter dem Beregnungsschlauch geduscht werden, verschiedene Holzpferde standen die Tage zum üben und spielen bereit und natürlich durfte auch die Nachtwanderung nicht fehlen, die aber mangels Dunkelheit eher eine Abendwanderung wurde.

Geschlafen wurde mit Isomatten und Schlafsack in den Boxen, die die Kinder vorher liebevoll mit Stroh ausgepolstert hatten. Dank des idealen Wetters fanden die Mahlzeiten draußen statt. Viele Eltern sorgten für ein reichhaltiges Buffet.
Die Kinder hatten eine Menge Spaß, haben Neues dazugelernt, Freundschaften vertieft und wollten am Sonntag gar nicht nach Hause. 

Bilder siehe =>hier

25.06.2018 - Springlehrgang mit Andreas Kiesel

Am 23.06. und 24.06. fand dieses Jahr erneut ein Springlehrgang mit  Andreas Kiesel statt!

 

Aufgrund der sehr guten Resonanz des letzen Lehrganges 2017, hat der Verein dieses Jahr erneut den Trainer Andreas Kiesel eingeladen.

 

Bei bestem Reitwetter erarbeiteten sich die Teilnehmer in kleinen Gruppen von 2 - 3 am Samstag die einzelnen Sprünge.

Sonntag wurden diese dann zum Parcour zusammengefügt und es wurde Einzeln an der Technik im Parcour gefeilt.

 

Die Teilnehmer konnten einiges mitnehmen und evtl. wird es im August noch einen weiteren Trainingstag bei Andreas geben!

=> Bilder folgen demnächst