Aktuelles

Schulbetrieb bleibt weiterhin eingestellt!

Der Schulbetrieb (Reiten / Voltigieren) muss leider weiterhin entfallen, alle aktuellen Regeln gelten auch zum Jahresbeginn 2021. Demnach bleiben die Gebühren des Schulbetriebes wo keine Leistung erbracht werden kann, ebenso weiterhin ausgesetzt.

Ab wann wir wieder pferdesportlich Starten können, weiß aktuell niemand.

 

Hinweis: Beiträge zur Vereinsmitgliedschaft oder sonstige Gebühren (z.B. Hallennutzung, Schulpferdenutzung, etc.) sind hiervon nicht berührt.

Ordentliche Mitgliederversammlung 2021

Laut der Satzung unseres Vereins müssen wir im ersten Quartal eines jeden Jahres eine Mitgliederversammlung durchführen. Bisher haben unsere Mitgliederversammlungen Ende Februar/Anfang März stattgefunden. Die Mitgliederversammlung wird aufgrund der pandemiebedingten Einschränkungen vorerst auf einen noch unbekannten Zeitpunkt verschoben. Rechtsgrundlage hierfür ist das am 28.3.2020 erlassene „Gesetz zur Abmilderung der Folgen der COVID-19-Pandemie im Zivil-, Insolvenz- und Strafverfahrensrecht“, hierdurch kann von der Satzung abgewichen werden.


Wir hoffen die Mitgliederversammlung schnellstmöglich nachholen zu können, denn diese ist für unsere gemeinsamen Planungen des Reitvereins wichtig. Kraft Gesetzes bleibt der aktuell gewählte Vorstand automatisch im Amt um eine Handlungsfähigkeit weiter gewährleisten zu können.

Vereinsmeisterschaft 2020

Wir möchten auch in diesem Jahr unsere Vereinsmeister küren. Bitte meldet uns eure Turniererfolge aus dem Jahr 2020 bis zum 31.12.2020.
Vereinsmeisterschaft 2020.pdf
PDF-Dokument [80.7 KB]

Hallendienstplan

Neuer Hallendienstplan ist online. 

Reittunier 2020 - Wir sagen Danke.

Liebe Teilnehmer, liebe Begleiter, liebe Richter und natürlich liebe Helfer - denn ohne Euch hätte es kein Turnier in Dollbergen gegeben!

 

Danke an Euch alle für Eure Disziplin bei der Einhaltung der strengen Richtlinien.

Danke an die Teilnehmer für Eure Geduld mit uns als Ausrichter (insbesondere am frühen Samstagmorgen) – auch wir mussten uns in die komplett geänderten Abläufe erst einarbeiten.

Danke an Euch Helfer, der ein oder andere ist richtig „ins Schwitzen“ gekommen, und das lag nicht am tollen Wetter! Mit weit über 1.100 Starts haben wir unter wirklich schweren Bedingungen ein tolles Turnier auf die Beine gestellt.

 

Ja, es gab auch Kritik – wir sind halt auch nicht fehlerfrei und keine Profis und auch noch heute der gute alte „Dorf-Verein“. Aber im Gegensatz zu vielen anderen haben wir uns der Situation gestellt und im Sinne des Reitsportes ein Turnier veranstaltet! Darauf dürfen wir auch etwas stolz sein.

Also an alle für diese zwei langen aber auch schönen Tage, nochmals danke!

 

Der Vorsitzende – Reitverein und Ponygruppe Dollbergen e.V.

 

PS: Wir haben noch Fundstücke wie eine Kinderdaunenjacke blau mit Fellkragen und einen Satz weiße Dressurgamaschen mit Glitzer.   

 

Einen Bericht über das Reittunier findet Ihr auf Dollbergen.de unter dem folgendem Link https://www.dollbergen.de/dressur-und-springturnier-trotz-strenger-richtlinien-erfolgreich/#more-25284

 

Immer aktuell  - Pferdeäppel im Dorf

Aufgrund der aktuellen Situation, werden alle die mit ihren Pferden durch das Dorf ziehen eindringlich gebeten die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner im Dorf zeitnah zu beseitigen, denn das Abäppeln im Dorf ist Pflicht!

 

Dies ist eine Auflage der Gemeinde Uetze und bei Zuwiederhandlung wird eine
Ordnungswidrigkeit begangen!