Aktuelles

22.06.2017 - Pferdeäppel im Dorf

Aufgrund der aktuellen Situation, werden alle die mit ihren Pferden durch das Dorf ziehen eindringlich gebeten die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner im Dorf zeitnah zu beseitigen, denn das Abäppeln im Dorf ist Pflicht!

Dies ist eine Auflage der Gemeinde Uetze und bei Zuweiderhandlung wird eine
Ordnungswidrigkeit begangen.

04.05.2017 - Springlehrgang mit Andreas Kiesel

Am 24.06. und 25.06. wird es dieses Jahr erneut einen Springlehrgang mit Andreas Kiesel geben!

Springlehrgang Juli 2015

Aufgrund der sehr guten Resonanz des letzen Lehrganges 2015, hat der Verein dieses Jahr erneut den Trainer Andreas Kiesel eingeladen.

Er wird ein in kleinen Gruppen von 3 - 4 Reitern ein weit gefächertes Programm von Stangenarbeit bis L-Springen anbieten.

25.03.2017 - Der große Rausputz

So viel Müll wurde von den Beteiligten gesammelt!

Treffpunkt und Abschluss der diesjährigen Müllsammelaktion, initiiert durch den Ortsrat Dollbergen, war in diesem Jahr unser Reitvereinsgelände. Die fleißigen Helfer, darunter auch viele Kinder, trafen sich pünktlich um 9 Uhr, um dann in kleinen Gruppen auszuschwärmen.

Ausgestattet mit Müllbeuteln und Abfallgreifern wurde insbesondere in den Gebieten gesammelt, in denen keine direkten Anwohner liegen und sich deshalb niemand so wirklich für den Abfall verantwortlich fühlt.

 

Zum Abschluss trafen sich alle Beteiligten wieder beim Reitverein, um die Müllsammelaktion gemeinsam bei einer Bratwurst und Getränken ausklingen zu lassen.
Vielen Dank allen Beteiligten!!

Equiva-VIP-Shopping findet erneut statt!

31. März 2017, 19-21 Uhr

Das Team von EQUIVA Gifhorn empfängt uns ab 19 Uhr "unter Ausschluss der Öffentlichkeit" mit Sekt, alkoholfreien Getränken und paar Snacks.


Im Anschluss kann geschoppt werden, was das Zeug hält - passend dazu erhalten wir an diesem Abend 20% Rabatt auf fast Alles (ausgenommen Futter, Späne, Literatur, bereits reduzierte Artikel). Selbstverständlich ist niemand zum Kauf verpflichtet.

 

Habt Ihr Lust dabei zu sein? Dann tragt euch einfach in die Liste am schwarzen Brett ein oder meldet euch direkt bei Franzi Wangelin.

Die MEGA Reiternacht im FUNPARK!

"Die Reiternacht" ist das Megaevent für alle Freunde des Reitsports und für alle Partyfans. Am 15.04.2017 feiern wir gemeinsam mit den Reitvereinen der Region eine Reiterparty der Extraklasse!

Jeder weiß, dass man Reiterpartys mit
keiner anderen Party vergleichen kann
und die Stimmung der Wahnsinn ist!
Sei bei der Reiternacht im FUNPARK
mit dabei und freu dich auf eine Party, die es in sich hat! 


Ein Muss auch für jeden außerhalb der Reitsportszene, der hochwertige Partys liebt.

 

=> Facebook-Veranstaltung

mit weiteren Informationen zum Programm

 

26.02.2017 - Faschingsreiten mit Ringstechen

Heute Nachmittag war auf der Reitanlage viel los. Viele verkleideter Kinder und Ponys trafen sich, um sich im Ringstechen zu messen.

 

Natürlich wurde neben dem Besten im Ringstechen auch das beste Kostüm geehrt. Zwischen der ersten und zweiten Runde des Ringstechens gaben die Voltis einen Einblick in ihre wöchentliche Übungsstunde.

 

31.01.2017 - Abzeichenlehrgang erfolgreich beendet

Am 31.01.2017 fanden  auf der Reitanlage des Reitvereins und Ponygruppe Dollbergen trotz winterlich widriger Temperaturen Prüfungen zu Reit- und Longierabzeichen statt.  

 

Vorausgegangen  war ein Vorbereitungslehrgang mit Dimitra Martens über zwei Wochenenden, in dem der Lehrstoff den Teilnehmern in verschiedenen Gruppen vermittelt wurde. Auch praktischer Unterricht in Reiten, Longieren und Pferdekunde gehörte zum Programm.

 

Dank der fleißigen Vorbereitung der Teilnehmer und der angenehmen Atmosphäre der Richter Friedhelm Schaper und Catharina Prediger - Engelke haben alle Prüflinge ihre Abzeichen bestanden:

 

Basispass: Susanne Rehberg, Daniela Gau, Peter Grünert, Jana Reutlinger; Reitpass: Martina Hotop; LA 5: Ute Wilhelms, Giulia Himstedt, Susanne Rehberg, Sina-Joyce Tietz; RA 4: Franziska Schoone; RA 5: Sonja Rußke, Amrei Hoofdmann, Daniela Gau, Martina Hotop; RA 10: Katharina, Silva-Merle und Cheylan

 

28.09.2016 - Fotos und Ergebnisse vom Turnier online

Bericht Septemberturnier 2016
Erfolgreiches Turnierwochenende beim RV [...]
PDF-Dokument [375.9 KB]

Die Bilder vom Septemberturnier findet ihr hier

Alle Ergebnisse des Turnieres hier

27.07.2016 - Teilnahme an FerienCard Aktion erfolgreich

Am 15.07.2016 war ordentlich was los auf dem Gelände des Reitvereins Dollbergen. 17 pferdebegeisterte Jungen und Mädchen hatten sich zur diesjährigen Aktion im Rahmen der Ferien-Card der Gemeinde Uetze versammelt.

 

Es gab erst einmal eine Führung über unsere Reitanlage und ein paar Spiele. Im Anschluss wurde vor der Mittagspause noch etwas Pferdetheorie durchgenommen.

 

Nach der Mittagspause ging es dann an die Pferde. Es gab 3 Stationen, an denen sich die Kinder ausprobieren konnten. Am beliebtesten war natürlich das Reiten, wo die Kinder auf den geduldigen Ponys Killiney, Olaf, Leo und Fjelka ihre Runden drehten. Beim Voltigieren konnten die Kinder ihr Geschick erst auf dem Holzpferd und dann auf dem Pony Bibienne testen. Außerdem durfte das richtige Trensen und Satteln an 2 Holzpferden geübt werden.

Im Anschluss wurden die Ponys wieder ordnungsgemäß versorgt und auf die Weide gebracht.

Die Kinder hatten großen Spaß und der ein oder andere verkündete, dass er doch gerne bei uns in Dollbergen reiten lernen möchte.

->Weitere Bilder

14.07.2016 - Ausflug ins Pferdemuseum Verden

Am 26. Juni unternahmen einige Mitglieder des Reitvereins einen Ausflug zum Pferdemuseum in Verden. Sie nahmen an einer einstündigen Führung teil, die sie durch verschiedene Bereiche leitete.

 

Als erstes kam das Pferd als Lebewesen an die Reihe, es wurde auf seine Entstehung eingegangen und wie eigentlich ein Pferdekörper aufgebaut ist. 

Ein Damensattel zum Probesitzen

Um zu verdeutlichen was Pferde für ein Sichtfeld haben, durften die Kinder in ein Gerät gucken, dass ihr Sichtfeld beschränkte und durften probieren, ab welchen Winkel sie die anderen sahen und wo nicht.

Danach wurde sich mit dem Pferd als Nutztier beschäftigt, in dem Gebäude des Museums standen die Pferde zum Beispiel früher noch in Ständern.

Es waren verschiedene alte Sättel ausgestellt, die früher in der Freizeit genutzt wurden. So konnte auf einem elektronischem Pferd ein Damensattel ausprobiert werden.

Auch eine Playmobilausstellung zum Thema Pferd gibt es dieses Jahr

Zum Schluss gab es eine Ausstellung über Erfolge im Reitsport und der verschiedenen Sportarten, die es mit dem Pferd gibt.

 

Es haben alle einen sehr schönen lehrreichen Tag miteinander verbracht.

18.06.2016 - Erstes Turnier der Voltizwerge in Winsen

Martina mit Lia und Charlotte auf Fjelka, unten: Kim, Flori, Lotta, Zoe, Helferin Zoe, Emma und Toni

Unsere Zwerge haben erfolgreich ihr erstes Turnier gemeistert!

Am 12. Juni sind Charlotte, Lotta, Kim, Flori, Zoe, Emma, Lia und Toni in Winsen auf dem Pony Fjelka in der Prüfung „Mein erstes Turnier“ gestartet. Obwohl die Kinder zum Teil erst 4 Jahre alt sind, haben sie sich sehr diszipliniert verhalten und wurden für ihre bereits sehr gut vorhandene Körperspannung gelobt. Sie absolvierten konzentriert ihre Übungen und wurden mit einer Wertnote von 4,987 und dem 2. Platz belohnt!

 

30.05.2016 - Erfolgreiche Teilnahme an Peiner Reiterralley

Am 22.05.2016 machten sich 9 Dollberger Reiter und Reiterinnen auf den Weg zur Peiner Reiterrallye.

Josie, Sally, Zoe, Josie, Alina und Franziska

Teilgenommen haben:

Josie Tews mit Mystel, Sally Rauterberg mit Billy, Zoe Janek mit Betty, Josie Evers mit Lighty, Alina Garz mit Spirit und Franziska Schoone mit Susi. 

 

Sie meisterten sieben Stationen mit der Hilfe von Sarah Giere, Louis Janek und Finn Schlesinger die ihre Drahtesel ausfuhren.

Bei den Stationen war Geschicklichkeit gefragt, z.B. musste ein Ball vom Pferd aus über einen Balken gerollt werden oder mit einer Fahne ein Slalomparcours durchritten werden. Bei der Aufgabe so viele Pferderassen wie möglich in 30 Sekunden aufzuzählen schadete auch Pferdewissen nicht. Alles in allem waren die Spiele sehr unterhaltsam und haben Spaß gemacht.

 

Im Anschluss gab es für alle müden und hungrigen Teilnehmer ein Grillen und bei der anschließenden Siegerehrung bekamen unsere Reiter vom 31 Teilnehmenden Teams den 3ten Platz!